Lichatschow


Lichatschow
Lichatschọw,
 
Lichačev [-'tʃɔf], Dmitrij Sergejewitsch, russischer Literaturwissenschaftler und Kulturhistoriker, * Sankt Petersburg 28. 11. 1906, ✝ ebenda 30. 9. 1999; wurde 1951 Professor in Leningrad, 1970 Mitglied der Akademie der Wissenschaften der UdSSR; erforschte v. a. die altrussische Literatur; auch Arbeiten zur russischen Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts, zur russischen Kunst und Kultur und zur Textologie.
 
Werke: Russkie letopisi i ich kul'turno-istoričeskoe značenie (1947); Povest' vremennych let (1950); »Slovo o polku Igoreve«. Istoriko-literaturnyj očerk (1950); Čelovek v literature Drevnej Rusi (1958; deutsch Der Mensch in der altrussischen Literatur); Poėtika drevnerusskoj literatury (1967); Razvitie russkoj literatury X-XVII vv. (1973).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lichatschow — (russisch Лихачёв) ist der Familienname folgender Personen: Dmitri Sergejewitsch Lichatschow (1906–1999), russischer Philologe und Slawist Fjodor Fjodorowitsch Lichatschow († 1653), russischer Außenminister Iwan Alexejewitsch Lichatschow… …   Deutsch Wikipedia

  • Dmitri Lichatschow — Dmitri Sergejewitsch Lichatschow (Russische Briefmarke, 2000). Dmitri Sergejewitsch Lichatschow (russisch Дмитрий Сергеевич Лихачёв, * 15.jul./ 28. November 1906greg. in Sankt …   Deutsch Wikipedia

  • Dmitri Sergejewitsch Lichatschow — (Russische Briefmarke, 2000). Dmitri Sergejewitsch Lichatschow (russisch Дмитрий Сергеевич Лихачёв, * 15.jul./ 28. November 1906greg. in …   Deutsch Wikipedia

  • Waleri Nikolajewitsch Lichatschow — (* 5. Dezember 1947 in Nowoscheschminsk, Republik Tatarstan, Sowjetunion) ist ein ehemaliger russischer Radrennfahrer. Er war Radweltmeister und Olympiasieger mit der Mannschaft: (Olympia: Waleri Jardy, Gennadi Komnatow, Boris Schuchow);… …   Deutsch Wikipedia

  • Lichatschowa — Lichatschow (russisch Лихачёв) ist der Familienname folgender Personen: Dmitri Sergejewitsch Lichatschow (1906–1999), russischer Philologe und Slawist Fjodor Fjodorowitsch Lichatschow († 1653), russischer Außenminister Iwan Alexejewitsch… …   Deutsch Wikipedia

  • ZIS-151 — Lichatschow Werke Zis 151 mit P 3 Funkcontainer ЗиС 151 Hersteller: Sawod imeni Lichatschowa Verkaufsbezeichnung: ЗиС 151 ЗиЛ 151 …   Deutsch Wikipedia

  • Internationale Friedensfahrt 1973 — Die 26. Internationale Friedensfahrt (Course de la paix) fand vom 9. bis 26. Mai 1973 statt. Die 26. Auflage dieses Radrennens bestand aus 18 Einzeletappen und führte auf einer Gesamtlänge von 2076 km von Prag über Warschau nach Ost Berlin.… …   Deutsch Wikipedia

  • Internationale Friedensfahrt 1975 — 28. Internationale Friedensfahrt 1975 Berlin Prag Warschau Austragungszeitraum 8. bis 22. Mai 1975 Etappen 13 Gesamtlänge …   Deutsch Wikipedia

  • AMO-ZIL — Завод имени Лихачёва (ЗИЛ) Sawod imeni Lichatschowa (SiL oder ZIL) Unternehmensform Aktiengesellschaft Gründung 1916 …   Deutsch Wikipedia

  • AMO SIL — Завод имени Лихачёва (ЗИЛ) Sawod imeni Lichatschowa (SiL oder ZIL) Unternehmensform Aktiengesellschaft Gründung 1916 …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.